Einträge von

Erdwärmebrunnen

Grundwasser ist als Wärmequelle optimal. Selbst an frostigsten Tagen hat es ab einer Brunnentiefe von etwa 10 m eine relativ konstante Temperatur von durchschnittlich 8 – 12 °C. Dr. Stadtbäumer Baugrunduntersuchung GmbH Grundbauinstitut, Bohrtechnik, GeothermieEs werden zwei Brunnen benötigt: ein Förderbrunnen zur Entnahme und ein Sickerbrunnen zur Rückführung des abgekühlten Wassers. Aus Kostengründen sollte möglichst […]

Funktionsweise der Wärmepumpe

Üblicherweise werden elektrisch betriebene Kompressions-Wärmepumpen eingesetzt. Sie sind Stand der Technik und deshalb am weitesten verbreitet. Ihre Arbeitsweise ist physikalisch betrachtet grundsätzlich die gleiche wie beim Kühlschrank nur mit umgekehrter Zielvorgabe: Heizen statt Kühlen. Ein flüssiges Kältemittel, das bereits bei extrem niedrigen Temperaturen zu sieden beginnt, durchläuft innerhalb der Wärmepumpe einen Kreisprozess.Dr. Stadtbäumer Baugrunduntersuchung GmbH […]